DVS Gruppe

Drahtschleiferei

Typ BDS

Seit 1992 steht in unserem Unternehmen eine Anlage für Lohnschleifarbeiten von Walzdrähten zur Verfügung.

Im Jahr 2000 haben wir unsere Maschinen modernisiert und auf den aktuellsten Stand gebracht.

 

Mit dieser Anlage können Drähte in den Abmessungen von 4,5 bis 14 mm geschliffen und poliert werden. Die Abtragsrate beträgt je nach Aufwand und Drahtsorte 0,01 bis 0,3 mm im Durchmesser (pro Durchlauf). Es werden Oberflächenqualitäten von bis zu Rt = 5 µm erreicht. Die maximale Drahtvorschubgeschwindigkeit beträgt je nach Drahtqualität, Durchmesser und Abtrag bis zu 60 m/min.

Biegewickler
Coils (Walzdraht geschliffen)
Coils (Walzdraht roh)
Typ BRP

Das Bandschleifen von Draht verhilft der Drahtindustrie zu flexibleren Einsatzmöglichkeiten (Beseitigung von Zunder, Rissen, Entkohlung, Oxyden und Erreichen von sehr guten Oberflächen), wobei die Schleif- und die Polieranlage unabhängig voneinander betrieben werden kann. Hinzu kommt, daß die Technologie des Schleifens von Draht umweltfreundlich orientiert ist. Wie aus der Beiztechnik hinlänglich bekannt ist, entfällt hier das Entsorgen von Säuren und Laugen.

 

Eine Weiterentwicklung der Gesamtanlage für Durchmesser von 5 bis 20 mm wurde 1994 an einen namhaften Schweizer Drahthersteller ausgeliefert. Diese Anlage ist in diesem Unternehmen seither unter Produktionsbedingungen im Einsatz.

Auszug aus unserer Referenzliste

Namhafte Drahthersteller aus dem In- und Ausland gehören bereits länger zu unserem Kundenkreis.

  • VDM Metals GmbH, Werdohl
  • Deutsche Nickel AG, Schwerte
  • Vacuumschmelze, Hanau
  • Precimet, Schweiz
  • Böhler, Österreich

Ansprechpartner

Peter Todtenhaupt  
Vertrieb Maschinen  
T. +49 (0)6441. 8006-37
F. +49 (0)6441. 8006-92
M. +49 (0)175. 5946696
kontakt
   

-------------------------------

Matthias Oertel  
Leiter Drahtschleiferei
T. +49 (0)6441. 8006-87
F. +49 (0)6441. 8006-34
Kontakt