DVS Gruppe

Verschaffen Sie sich einen Überblick über das gesamte Maschinenprogramm.

Filtern Sie mit Hilfe
der Navigation die Ergebnisliste.

 

Vertikal-Hartbearbeitungszentrum BV

Mehr Möglichkeiten

Unter Berücksichtigung aller Module innerhalb der DVS-Gruppe sind allerdings weit mehr Möglichkeiten denkbar und in die Maschine integrierbar.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Highlights

  • Flexible Kombination von Verfahren möglich
  • Zwei Hauptspindeln - links Beladung, rechts Bearbeitung möglich
  • Multifunktionskopf mit linearer oder rotatorischer Zusatzachse möglich
  • Spannfutter mit zusätzlicher linearer Y-Achse möglich

Produktbild

Maschinenkonzept

BV 1250 I-T
BV 1250

Maschinenbeschreibung

 

 

Das Hartbearbeitungszentrum BV wurde für die komplette Endbearbeitung großer Werkstücke entwickelt. Durch das modulare Maschinenkonzept lassen sich die in der Endbearbeitung notwendigen Technologien wie Innen-, Außen-, Plan- und Kegelschleifen, Drehen, Bohren, Reiben und Fräsen realisieren.  Damit ist eine Komplettbearbeitung von Werkstücken bis zu einem Durchmesser von 5.000 mm möglich. Das maximale Werkstückgewicht beträgt je nach Größe der Werkstückspindel bis zu 40 t.

Technische Daten

Maschinen
BV 400
BV 630
BV 800
BV1250
max. Werkstückdurchmesser (mm)
400
630
800
1250
max. Werkstücklänge (mm)
500
500
500(1000)
500(1000)
Antriebsleistung Werkstückspindel (KW)
23
23
23
52
max. Werkstückgewicht (Kg)
200
1000
2000
3000
max. Scheibendurchmesser (mm)
600
600
600
600
Leistung Schleifspindel (KW)
nach
Schleifaufgabe
 
 
 
 
 
 
 
Maschinen
BV 1600
BV 3000
BV 4000
BV 5000
max. Werkstückdurchmesser (mm)
1600
3000
4000
5000
max. Werkstücklänge (mm)
500(1000)
500(1000)
500(1000)
500(1000)
Antriebsleistung Werkstückspindel (KW)
104
104
256
256
max. Werkstückgewicht (Kg)
5000
25000
25000
40000
max. Scheibendurchmesser (mm)
600
600
750
750
Leistung Schleifspindel (KW)
nach
Schleifaufgabe
 
 

Baukasten

Modulares Maschinenkonzept BV

Die Philosophie der Komplettbearbeitung in einer Aufspannung und die konsequente Orientierung an den Kundenwünschen hat zu kompakten Maschinen im Baukastensystem geführt, die ein Höchstmaß an Flexibilität bieten. Sie werden überall dort eingesetzt, wo komplexe Bearbeitungsvorgänge bei kürzesten Taktzeiten ablaufen sollen und geringste Form- und Lagetoleranzen gefordert sind. Die Maschine kann wahlweise mit einem oder zwei Kreuzschlitten ausgerüstet werden.Durch die Ausrüstung mit mehreren Kreuzschlitten wird nicht nur die Komplettbearbeitung sondern auch eine Simultanbearbeitung möglich. So lassen sich beispielsweise Innen- und Außenrundschleifoperationen gleichzeitig an einem Werkstück ausführen, wodurch die Hauptzeit deutlich reduziert wird ohne die Qualität zu beeinträchtigen.Bis zu einem Bearbeitungsdurchmesser von 1600 mm besteht die Möglichkeit, die Maschine mit zwei Werkstückspindeln auszurüsten. Damit ist man in der Lage, die Be- und Entladezeit von der Maschinenhauptzeit zu entkoppeln.

 

BV 1000 DH 3IR-T-A
BV 1000 DH 3IR-T-A
Spindelrevolver
Spindelrevolver

Dazugehörige Werkstücke

Dazugehörige Branchen