DVS Gruppe

BUDERUS BV 235 Harfeinbearbeitungszentrum

– Höhrere Präzision, geringere Kosten

BUDERUS BV 235 Harfeinbearbeitungszentrum

Highlights:

  • Stückkostenreduzierte Komplettbearbeitung
  • Frei konfigurierbarer Arbeitsraum für die kombinierte Hartfein- bzw. Simultanbearbeitung
  • Integriertes Bohrungshonen für höchste Oberflächenanforderungen
  • Optimierte Zugänglichkeit für einfachen Werkzeugwechsel und leichte Reinigung
  • Modulares Automationskonzept – kompatibel für die Serienfertigung
  • Automationszelle mit Mess-, Markier- und Reinigungsstationen erweiterbar
  • Kompaktes & adaptives Maschinendesign

Hocheffiziente Kombinationsbearbeitung

BUDERUS BV 235: Hocheffiziente Kombinationsbearbeitung

BUDERUS Schleiftechnik hat schon vor vielen Jahren die Vorteile der Kombinationsbearbeitung erkannt und stetig weiterentwickelt. Die Arbeitsräume der daraus entstandenen Baukastenplattformen können frei konfiguriert werden, mit dem Ziel möglichst viele Bearbeitungen in einer Aufspannung durchzuführen.

Komplexe Aufgaben wie bei Gangrädern aus dem PKW-Getriebe, deren Funktionsflächen mit geringstem Zeitaufwand auf Maß gebracht werden müssen, löst BUDERUS mit dem Baukastenprinzip. So kann beispielsweise die Außen- und Innenschleifbearbeitung simultan erfolgen. Die vorderen und hinteren Planflächen werden gedreht, und wenn erforderlich, kann die Bohrung in der selben Aufspannung auch gehont werden.

Technologien & Anwendungen im Überblick

Außenrundschleifen
Innenrundschleifen
Gewindeschleifen
Hartdrehen
Wellenschleifen
Bohrungshonen
Vielseitiges Werkstückspektrum

Twin Spindel-Konzept: Doppelt schleift schneller

BUDERUS BV 235: Innenrundschleifen mit Twin Spindel

Deutlich reduzierte Taktzeiten bei nahezu doppelten Ausstoß sind mit BUDERUS-Maschinen dank der intelligenten Verknüpfung von kombinierten Bearbeitungsprozessen mit doppelt ausgeführten Werkstückspindeln möglich. Anwender erhalten somit unverkennbar mehr Technologien in nur einer Maschine und können neben den Investitionskosten auch die Bearbeitungskosten pro Bauteil enorm reduzieren. Hoch bleibt zudem die Bauteilqualität, da die Werkstücke in maximal zwei Aufspannungen nahezu komplett hartfeinbearbeitet werden.

Modulare Automationszellen: Kompakt, produktiv und taktzeitneutral

BUDERUS BV 235: Beispielhafte Automation mit Korbspeichersystem

Modular ist die BV 235 auch bei den Beladeoptionen. Standardisierte Automationszellen mit Rundtaktspeicher, Korbstapelspeicher oder linearer Automation zur Handbeladung oder Verkettung versorgen bis zu zwei Produktionszellen mit Bauteilen. Dabei werden stets Roh- und Fertigteile verwechslungsfrei getrennt. Eine Rückverfolgbarkeit durch konsequente Chargenführung ist dabei selbstverständlich. Die kompakten Automationseinheiten mit Korb- oder Rundtaktspeichern beliefern die Produktionszellen hauptzeitparallel und unterbrechungsfrei. Ein multifunktionaler SCARA-Roboterarm übernimmt mit hoher Geschwindigkeit (11 m/s) das Handling unterschiedlicher Werkstücke.

Hochgenaue Messstationen sowie SPC-Systeme und NIO-Schleusen können ebenso in die Automationszellen integriert werden wie Reinigungsstationen oder Markiersysteme. Einhergehende Nebenprozesse werden taktzeitneutral umgesetzt.

KONTAKT

BUDERUS
Schleiftechnik GmbH
Industriestraße 3
D-35614 Aßlar

T. +49(0)6441.8006-0
F. +49(0)6441.8006-16
E. kontakt 

BUDERUS BV 235-Broschüre herunterladen

BUDERUS BV235-Broschüre herunterladen