DVS Gruppe

BUDERUS CNC 235

– CBN-SchleifWerkzeuge mit kleinem Durchmesser reduzieren Taktzeit und Kosten

 

Bei der Schleifbearbeitung im Bereich der Hartfeinbearbeitung von Werkstücken wie bspw. Getriebezahnrädern setzt BUDERUS SCHLEIFTECHNIK immer häufiger auf CBN-Schleifscheiben mit besonders kleinem Durchmesser (Ø 90-150 mm). Für Anwender geht dies mit weitreichenden Vorteilen in Bezug auf Werkzeugwechsel, Maschinenausbringung und Kosten einher:

Buderus CNC 235: Sequentielle Bearbeitung mit kleiner CBN-Schleifscheibe
  • Einfacherer Austausch: Kleinere und damit leichtere CBN-Schleifscheiben können komfortabler und schneller gewechselt werden.

  • Höhere Prozessstabilität: Insbesondere bei Oberflächenanforderungen, die über den reinen Rz-Wert hinausgehen (Rp, Rt, Traganteile), unterstützen CBN-Scheiben mit kleinem Durchmesser die Stabilität des Schleifprozesses und erzielen tendenziell konstantere Bearbeitungsergebnisse.

  • Geringere Investions- und Werkzeugkosten: Der Einsatz kleiner CBN-Schleifscheiben erlaubt ein reduziertes und vereinfachtes Maschinendesign, wodurch der Investiotionsaufwand pro Maschine signifikant sinkt. U.a. aufgrund der höheren Standzeit von CBN-Schleifscheiben liegen zudem die Werkzeugkosten um bis zu 70% unter denen einer konventionellen Schleifbearbeitung.

  • Höherer Maschinenoutput: Im Vergleich zu einer Bearbeitung mit konventionellen Schleifscheiben werden durch die Verwendung von CBN-Scheiben mit kleinem Durchmesser die Taktzeiten des Schleifprozesses reduziert und damit die Maschinenausbringung um ca. 7% gesteigert.

Konventionelle Schleifscheiben vs. CBN-Scheiben mit kleinem Durchmesser

Hauptzeiten- und Werkzeugkostenvergleich am Beispiel der Schleifbearbeitung eines Schaltrades in einer großen deutschen Getriebeproduktion:

BUDERUS Schleiftechnik: Hauptzeiten- und Werkzeugkostenvergleich am Beispiel der Schleifbearbeitung eines Schaltrades in einer großen deutschen Getriebeproduktion

KONTAKT

BUDERUS
Schleiftechnik GmbH
Industriestraße 3
D-35614 Aßlar
T. +49(0)6441.8006-0
F. +49(0)6441.8006-16
E. kontakt